Dienste in Netzwerken - Routing

Beitragsseiten

Routing

Um jeweils zwei Hosts in je zwei unabhängigen Netzen untereinander zu verbinden, muss ein Router zwischen den Netzen platziert werden. Dieses Verfahren nennt man Routing.

Folgende Einstellungen sind nötig:

Routing mit 2 Router

Damit die Verbindung funktioniert, muss bei jedem einzelnen Host ein Gateway zum Router angegeben werden. (Siehe fett markierte Adressierungen).

Erweitertes Netz

Wird jedes Netzwerk durch je einen eigenen Router miteinander verbunden, benötigen die verbundenen Router ebenfalls zueinander die Angabe eines Gateways, da die jeweiligen Router ein eigenes Netzwerk bilden.

Routing mit 2 Router

Diese Vorgehensweise der Adressenkonfiguration ist für kleine Netzwerke noch zeitlich überschaubar. Bei größeren Netzwerken wäre eine manuelle Konfiguration aus dem Kosten-Zeitverhältnis nicht tragbar. Deshalb werde ich in einen weiteren Beitrag eine Möglichkeit darstellen, dass jeder Host im lokalen Netzwerk, anhand des DHCP-Dienstes, eine gültige Adresskonfiguration erhält.


Drucken   E-Mail